Freizeitangebote

Freizeitangebote auf Paros

Machen Sie einen Ausflug ins Schmetterlingstal. Da ist es auch im Hochsommer angenehm spazieren zu gehen und es ist alles noch in der grössten Hitze grün.

Freizeitangebote auf Paros

Kristallklares Wasser und interessante Felsenformationen, das ist "Kolimbithris - Beach. Auch zwischen den Steinen sind wunderbare Badeplätzchen mit tollem Blick über die Bucht nach Naoussa.

Zwischen Marpissa u. Dryos erstreckt sich eine der schönsten Gegenden ...

Zwischen Marpissa u. Dryos erstreckt sich eine der schönsten Gegenden von Paros. Typische Dörfer u. Häfen, unendliche goldene Strände. Sehenswürdigkeiten zusammen mit der warmherzigen Gastfreundschaft und einer beispielhaften Infrastruktur kennzeichnen diesen Landstrich, der unter den Freunden des Wassersports, besonders der Windsurfer, schon weltweit bekannt geworden ist.

Lohnenswert ist ein Ausflug nach Parikia ins "Kloster der 100 Türen", eine der bedeutendsten Kirchen der griech. orth. Religion. Parikia hat eine sehr schöne Altstadt mit einem interessanten archäologischen Museum.
Interessant ist auch ein Ausflug zur antiken Anlegestelle in Dryos oder ins Schmetterlingstal. Dort ist auch im Hochsommer alles grün und die Vegetation ist einmalig schön.

Lohnenswert ist ein Ausflug mit dem Boot vom kl. Hafen Punta nach Antiparos zur Besichtigung der Tropfsteinhöhlen auf dem St. John Hügel. In der kleinen Ortschaft auf Antiparos gibt es immer frischen Fisch in den Tavernen. Bekannt für sehr gute griechische Spezialitäten in Punta ist das Restaurant Thea.

Eines der schönsten Dörfer auf der Anhöhe ist Lefkes mit seinen Häusern teils im typischen Kykladenstil gebaut, teils aber auch modern. Es gibt viele gute Tavernen hier mit hervorragender typischer Küche von Paros.

Zwischen Parikia u. Lefkes können Sie den berühmten parischen Marmorbruch besichtigen mit dem sehr interessanten Keramik Atelier Yira.
Überall auf der Insel gibt es wunderschöne Strände. Versäumen Sie nicht den Strand von Kolimbithres, Monastiri und Santa Maria. Paros ist auch ein bekanntes Surferparadies. Hier sind immer ideale Surfbedingungen zu jeder Jahreszeit.

Blick auf den puderzuckerweichen Sandstrand am Santa Maria Beach. Hier gibt es auch eine Surfstation.

Blick auf den puderzuckerweichen Sandstrand am Santa Maria Beach. Hier gibt es auch eine Surfstation.

Paros ist bekannt für seine wunderschönen Strände. Dies hier ist der Monastiri-Beach. Events im Marmorhafen von Naoussa enden meist hier zu später Stunde mit Beachlife vom Feinsten.

Paros ist bekannt für seine wunderschönen Strände. Dies hier ist der Monastiri-Beach. Events im Marmorhafen von Naoussa enden meist hier zu später Stunde mit Beachlife vom Feinsten.

Toller Blick auf das malerische Naoussa mit seinen strahlend weissen Häusern. Naoussa bezaubert jeden Besucher mit seinem besonderen Charme. Bummeln Sie durch die engen Gassen mit vielen Arkaden an den Blumen ranken und lassen auch Sie sich verzaubern.

Toller Blick auf das malerische Naoussa mit seinen strahlend weissen Häusern. Naoussa bezaubert jeden Besucher mit seinem besonderen Charme. Bummeln Sie durch die engen Gassen mit vielen Arkaden an den Blumen ranken und lassen auch Sie sich verzaubern.

Am Hafen von Naoussa macht es richtig Spass, spazieren zu gehen und in einer der vielen Tavernen einzukehren, z. B. im "Barbarossa". Das ist eine typische Taverne, am Ende der Promenade, in der es recht urig zugeht.

Am Hafen von Naoussa macht es richtig Spass, spazieren zu gehen und in einer der vielen Tavernen einzukehren, z. B. im "Barbarossa". Das ist eine typische Taverne, am Ende der Promenade, in der es recht urig zugeht.

Scroll To Top
Copyright ab © 2012 Traumreisen . Alle Rechte vorbehalten.
Realisierung: alphamerisch Webdesign